## CONTENT ##
Anzeige
Fachgeschäfte

Zeit für gute Projekte

Vielfältige Unterstützung gibt es oft ganz in der Nähe

Ein schöner Garten erfordert auch großen Einsatz. Foto: z/Rainer Sturm/Pixelio.de

12.04.2021

Vieles geht seit Beginn der Pandemie nicht mehr. Etliche Dienstleistungen bleiben jedoch unverändert bestehen. In vielen Bereichen gibt es nach wie vor fachkundige Unterstützung, und mit dieser lassen sich in Zeiten eingeschränkter Möglichkeiten manche Projekte vielleicht sogar besonders gut umsetzen.

Da ist zum Beispiel der Garten, in dem es nach der langen Winterruhe jede Menge zu tun gibt. Und was kann jetzt im Frühling schöner sein, als endlich wieder das „grüne Wohnzimmer“ zu nutzen und sich an frischer Luft, Sonnenschein, Grün und Blüten zu erfreuen? Weil das alles mit ziemlich viel körperlichem und zeitlichem Einsatz verbunden ist, kann fachliche Unterstützung hier sehr hilfreich sein. Fachleute gibt es ganz in der Nähe.

Aus dem Dachboden, der bislang von fast vergessenem Gerümpel bewohnt wurde, ein Schmuckstück zu machen, in dem Mensch sich wieder gerne aufhält – auch dazu bieten die Wochen eingeschränkter Freizeitangebote sich geradezu an. Wie sich die eigenen Ideen und Wünsche am besten in die Tat umsetzen lassen, dazu können die Experten vor Ort ebenfallsviel beitragen. Im besten Fall verbessert sich noch die Energiebilanz – was auch positive Auswirkungen auf den Geldbeutel haben kann.

EINE KLEINE AUSZEIT IST FÜR ALLE WICHTIG

Wer sich um Angehörige kümmert, die vielleicht schon pflegebedürftig sind, für den wäre gerade jetzt womöglich ein guter Zeitpunkt für eine kleine Auszeit. Auch hier werden die Menschen nicht allein gelassen. Viele Einrichtungen bieten nicht nur Plätze für Klienten an, die dauerhaft umsorgt werden müssen. Oft gibt es hier auch Angebote für Kurzzeitpflege, die Angehörige von Pflegebedürftigen zeitweise entlasten und diesen dadurch Freiräume schaffen können, um neue Kräfte für den anstrengenden Alltag zu sammeln.

Wenn das Herz eines lieben Menschen aufhört zu schlagen, dann stehen die Hinterbliebenen oft vor vielen Herausforderungen. Diese müssen sie jedoch in dieser emotional sehr kräftezehrenden Phase keineswegs alleine schultern. Bestattungsunternehmen stehen den Trauernden mit Feingefühl und Kompetenz zur Seite.

In Zeiten geschlossener Restaurants ist das Kochen einer leckeren Mahlzeit vielleicht wichtiger denn je. Wie gut, dass auch hier unsichtbare Helferlein die Steckdosen mit Strom versorgen, der die Kühlschränke kalt hält und die Kochplatten erhitzt. Gegessen werden dürfen die kulinarischen Ergebnisse jetzt – wie schön! – auch wieder im Freien. red